Canon Professional Services – Silber-Mitgliedschaft

Ich bin nun Silber-Mitglied beim Canon Professional Services (kurz CPS) und habe heute mein Willkommenspaket erhalten.

Nach dem Kauf meiner Canon 6D Mk II bekam ich beim Canon Professional Services meine Silber-Mitgliedschaft. Ich verfüge aktuell über 570 Punkte und die Silber-Mitgliedschaft beginnt mit 500 Punkte.

Die 570 Punkte setzen sich bei mir wie folgt zusammen:

Die Punktzahl wird allerdings erst vollständig gut geschrieben wenn bei den Produkten alle benötigten Daten hinterlegt werden. Diese Daten sind:

  • Produktname
  • Seriennummer
  • Erwerbsland
  • Kaufdatum
  • Händler

Canon Professional Services (CPS) Vorteile

Als Silber-Mitglied beim Canon Professional Services habe ich nun folgende Vorteile:

  • Priority Support Helpdesk
  • Schnelle Reparatur (5 Tage)
  • Kostenlose Reinigung und Überprüfung des Sensors (1 pro Jahr pro Gehäuse)
  • Rabatt auf Wartung (10 %)
  • Priority Support bei Großveranstaltungen
  • Exklusive Angebote und Events

Außerdem bekam ich die Meldung, dass ich ein Willkommenspaket erhalten werde. Welches leider auch bis zu 4 Wochen dauern kann.

Willkommenspaket Silber-Mitglied was ist drin?

Heute, gut 3 Wochen später bekam ich nun mein Canon Professional Services Willkommenspaket für Silber-Mitglieder. Darin enthalten ich meine CPS-Mitgliedskarte, ein fusselfreies Reiniungstuch und zwei CPS Priority-Ettiketten für Reparaturen bei einem autorisierten Servicepartner von Canon, damit die wohl gleich wissen, dass es von einem CPS-Mitglied kommt.

Canon Professional Services - Mitgliedskarte

Canon Professional Services – Mitgliedskarte

Canon Professional Services Inhalte im Willkommenspaket für Silber-Mitglieder

Canon Professional Services Inhalte im Willkommenspaket für Silber-Mitglieder

So gesehen, ist nicht viel im Willkommenspaket drin, was für mich sehr nützlich wäre.

Aber immerhin bin ich nun Silber-Mitglied 😀

Veröffentlicht von Jing Zhou

Fotografie ist ein Hobby und ich liebe es. Und hier in meinem Blog möchte ich meine Erfahrungen und Gedankengänge zur Fotografie mit anderen teilen. Hauptberuflich erstelle ich individuelle WordPress-Themes. Außerdem betreibe ich das Fotoprojekt Das ist Dessau - Alltagsgeschichten in Bildern

Kommentar verfassen



** = Deine Email bleibt geheim.