Canon 70-200mm F2.8 fokussiert nicht

Vor ca. 4 Jahren habe ich mir das Objektiv Canon 70-200mm F2.8 (non IS) gegönnt. Vor ca. zwei Jahren, trat zum ersten Mal das Problem auf, dass es nicht fokussierte. Ich habe dann die Kamera ausgeschaltet und wieder eingeschaltet. Danach funktionierte es wieder problemlos. Und ich habe mir nichts weiter dabei gedacht und das Objektiv tat seine Dienste ohne Murren.

Seit geraumer Zeit zeigte das Objektiv hin und wieder erneut das Phänomen, dass es nicht fokussiert. Der Autofokus sucht dann im Nah- und Fernbereich nach kontrastreiche Punkt. Auch wenn dieser Bereich sehr kontrastreich ist. Der Fokus greift einfach nicht.

Es spielt auch keine Rolle welche Brennweite eingestellt wird. Und es ist auch unabhängig ob der Autofokus nicht zwischen 1,5m – unendlich oder 3,0m bis unendlich eingestellt wird. Ich habe auch verschiedene Fokuspunkte getestet und auch die verschiedenen AF-Funktionen wie AF-Servo. Immer das gleiche.

Ich habe dann auch die Kamera ausgeschaltet. Das Objektiv abgemacht und wieder draufgesetzt. Manchmal konnte ich das Problem lösen und manchmal blieb es danach auch weiterhin bestehen.

Selbst im Live-View-Betrieb tritt es auf.

Ich habe ein Video vom Youtube-User Max Petac gefunden, was mein Problem ziemlich genau darstellt. Auch wenn sein Objektiv die Version mit Bildstabilisator ist.

Liegt es an der Kamera oder an den Akkus?

Ich habe dann auch das Objektiv an einer anderen Kamera – eine Canon 450D testen lassen. Funktioniert tadellos gleich beim ersten Mal. Und meine anderen Objektive haben mit der Canon 7D noch niemals das Problem gehabt.

Dann kam ich auf die Idee meine verschiedenen Akkus zu testen. Ich habe einen Original-Akku, welches noch mit der Canon 7D mitgeliefert wurde. Und drei Nachbau-Akkus. Der Original-Akku ist laut Akku-Info in der Kamera nicht mehr im optimalen Leistungsbereich und hat wohl seine besten Tage hinter sich. Liefert aber trotzdem Strom und funktioniert weiterhin ohne Probleme.

Bei diesem Akku-Test habe ich festgestellt, dass das Fokusproblem nur mit den Nachbauten vorkommt. Mit dem Original-Akku fokussiert das Objektiv so, als ob nichts gewesen wäre. Ich konnte es auch reproduzieren.

Ich war dann beruhig. Und sorgte dann immer dafür, dass der Canon-Akku stets vollständig aufgeladen ist, wenn ich das Objektiv verwenden muss.

Ich wurde leider eines Besseren belehrt, denn das Fokusproblem trat erneut auf. Auch mit dem Original-Akku. Und das, vor einem wichtigen Sport-Event. Und ich musste letztendlich auf das Objektiv verzichten, was glücklicherweise überhaupt nicht schlimm war.

Firmware-Update?!

Nach der Sport-Veranstaltung wollte ich der Sache weiter auf dem Grund gehen und nach einer Lösung suchen. Aus reiner Neugier überprüfte ich, ob es eine neue Firmware für die Canon 7D gibt. Und tatsächlich, es gibt ein Firmware-Update. Auf meiner Kamera war zu dem Zeitpunkt noch die Firmware-Version 2.0.0 installiert. Aktuell gibt es die Version 2.0.6.

In der Beschreibung dieser Version konnte ich nichts bezüglich Fokusprobleme finden. Aber gut, probieren kann ich es trotzdem. Schlimmer kann es (hoffentlich) nicht mehr werden.

Vor dem Update das Objektiv getestet, in der Hoffnung, dass es funktioniert und ich um das Update drum rum kommen kann. Fehlanzeige. Danach habe ich die aktuelle Firmware installiert. Erneut getestet. Und dann, zack! Das Objektiv fokussiert! Und ich dachte „Was zur Hölle?!“

Ich kann nicht mit Bestimmtheit sagen, dass es an der Firmware liegt. Das muss ich langfristig beobachten. Vielleicht muss ich das nächste Mal die Kamera auch nur in die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Ansonsten muss ich das Objektiv wohl dann zu Canon-Service schicken. Ich hoffe, dass es nicht notwendig ist – auch der Reparaturkosten wegen.

Veröffentlicht von Jing Zhou

Fotografie ist ein Hobby und ich liebe es. Und hier in meinem Blog möchte ich meine Erfahrungen und Gedankengänge zur Fotografie mit anderen teilen. Hauptberuflich erstelle ich individuelle WordPress-Themes. Außerdem betreibe ich das Fotoprojekt Das ist Dessau - Alltagsgeschichten in Bildern

  1. von Hallenfußball fotografieren | Jing Zhou - Fotografie / Webdesign / WordPress am 18. Februar 2017 10:37 Uhr

    […] nur meine Canon 7D zum Einsatz kommt. Und dass ich auch das Canon 70-200mm F2.8 mitnehme, trotz des Problems in der Hoffnung, dass es […]

    Antworten

Kommentar verfassen



** = Deine Email bleibt geheim.