Jing ZhouVerliebt in Fotografie

Kategorie: Erfahrungsbericht

Kings of Xtreme – Könige der Lüfte

Kings of Xtreme – Könige der Lüfte

Zum ersten Mal habe ich die Kings of Xtreme fotografiert und zwar mittendrin. Diese sind meine Erfahrungen.

Irgendwann im Herbst 2013 erfuhr ich über Lutz Schneider vom Event „Kings of Xtreme“ im Januar in Leipzig. Bei diesem Event dreht es sich – im wahrsten Sinne des Wortes – um Supercross Rennen und Stunts.
Also merkte ich mir den Event in meinem Kalender vor bis die Zeit gekommen war, um mich selbst dafür zu akkreditieren.

Anfang Januar schickte ich dann meine Akkreditierungsanfrage an den Ansprechpartner für Öffentlichkeits- und Pressearbeit.  Zuerst wurden 3-4 Arbeitsproben verlangt, welches ich ohne weiteres zeigen konnte und auch auf meiner Internetseite verwies. Kurz darauf bekam ich meine Fotoerlaubnis für dieses Event, mit der Bedingung, dass ich eine Handvoll Bilder zur Verfügung stelle – Alles kein Problem.

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Dessauer Boxnacht – wie es fotografisch war

Dessauer Boxnacht – wie es fotografisch war

Die Dessauer Boxnacht wurde zum dritten mal ausgetragen. Ich war wieder dabei.

Nach dem ich bereits im Dezember 2012 die 2. Dessauer Boxnacht fotografisch begleitet hatte, wurde ich wieder von Partybilder24.com gefragt, ob ich die 3. Dessauer Boxnacht fotografisch festhalten möchte.

Und weil ich gern Sport-Veranstaltung bei schwierigen Lichtbedingungen fotografiere, sagte ich natürlich zu. Auch weil ich noch mehr Erfahrungen sammeln wollte.

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Indoor-Sportfotografie: Volleyball

Indoor-Sportfotografie: Volleyball

Volleyball-Länderspiel zwischen Deutschland und Italien zu fotografieren ist eine neue Erfahrung, die ich sammeln konnte.

Sportfotografie ist eine besondere Herausforderung. Um die Action und Emotionen festzuhalten ist meiner Meinung nach wirklich gutes Equipment notwendig und auch etwas Glück.

Sportfotografie wird hauptsächlich in Outdoor (Außen) und Indoor (Innenbereich) unterteilt. Und heute möchte ich euch meine Erfahrungen beim Volleyball-Spiel teilen. Es geht dabei um das Volleyball-Länderspiel der Männer Deutschland gegen Italien in der Anhalt Arena in Dessau.

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Feuerwerk fotografieren bei Pyrogames

Feuerwerk fotografieren bei Pyrogames

Pyrogames – Feuerwerkskunst zu fotografieren ist nicht alltäglich. Ich war dabei und gebe meine Erfahrungen und Tipps weiter.

Ist es schon Sylvester? Nein, gewiss nicht. Feuerwerk ist jedoch bei Pyrogames trotzdem erlaubt – besser gesagt, das eigentliche Thema bei diesem Event. In Kooperation von Partybilder24.com fotografierte ich das atemberaubende Schauspiel in der Dunkelheit. Insgesamt vier Feuerwerk-Künstler nahmen an diesem Wettbewerb teil und jeder hatte ca. 15 Minuten um seine Kunst zu zeigen, der Rhythmus passend zur gespielten Musik. Ein Feuerwerk beim Pyrogames zu fotografieren ist zu einem vergleichbar mit dem Silvester-Feuerwerk, gleichzeitig auch wieder ganz anders. Es wirkt geordneter und das Timing ist geplant.

Und wenn man das Feuerwerk-Programm nicht kennt, macht es nicht einfacher diese Kunst zu fotografieren, da man nicht weiß, was als nächstes passiert. Deswegen muss eine optimale Einstellung der Kamera erst gefunden werden. Eine perfekte Kamera-Einstellung wird es wohl nicht geben. Zu unterschiedlich sind die persönlichen Vorlieben und Geschmack 😉

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Bunt, bunter, Holi – Farbrausch in Dessau

Bunt, bunter, Holi – Farbrausch in Dessau

Ein Holi-Festival zu fotografieren ist durchaus nicht ungefährlich für die Kamera. Gut vorbereitet, gibt’s kaum Probleme.

Ein weiteres mal findet ein Holi-Festival statt. Beim Holi-Fest werfen die Besucher farbige Pulver in die Luft oder sich gegenseitig und dazu ein atemberaubendes Open Air Party an der Adria in Dessau. Ich war diesmal dabei und bereits vorher wusste ich, dass ich nicht von weiter weg mit einem Teleobjektiv in die Menge fotografieren wollte. Nein, ich wollte mitten drin sein, statt nur dabei. Mitten drin zwischen den begeisternden, feiernden Menschen, während das bunte Farbpulver wie eine Nebelwand die Sicht auf wenige Meter reduziert.

holi-dessau_220

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus