Jing ZhouVerliebt in Fotografie

Schlagwort: Bildbearbeitung

Colorkey – sowas von unprofessionell

Colorkey – sowas von unprofessionell

Colorkey zeigt nur eine bestimmte Stelle im Bild in Farbe und der Rest des Bildes ist schwarz-weiß. Aber lasst diesen Quatsch lieber sein!

Colorkey bedeutet nicht, dass der Schlüssel farbig ist. Colorkey ist ein netter Effekt für Fotos. Ein Teil des Bildes ist schwarz-weiß, ein anderer Teil – das Hauptmotiv, der „Eyecatcher“ ist in Farbe. Sieht auf dem ersten Blick cool aus. Und als Anfänger und Laie fragt man sich, wie macht man das?

Nun, diese Frage werde ich hier nicht beantworten. Ganz im Gegenteil, ich will euch davon abraten diesen Effekt einzusetzen oder zumindest Fotos mit diesen Effekten in euer Portfolio aufzunehmen. 😉

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Bildbearbeitung Ja oder nein? Aber ja doch!

Bildbearbeitung Ja oder nein? Aber ja doch!

Die Frage, ob das Bild nachbearbeitet wird oder nicht, ist vermutlich so alt wie RAW oder JPEG. In diesem Beitrag beschreibe ich meine Gedanken dazu.

Die digitale Fotografie ist schon eine tolle, technische Entwicklung. Ich persönlich finde es klasse, dass man nun Speicherkarten nutzt um die Bilder zu speichern und das in großen Mengen. Man stelle sich nur vor, man muss nach 36 Bildern die Speicherkarte wechseln, wie es bei der Analogfotografie in der Regel üblich ist. Ein verrückter Gedanke.

Die Bilder werden nicht mehr in einem dunklen Raum entwickelt, sondern am heimischen PC und zwar so, wie man es gern hat. Die Frage ist, ist eine digitale Entwicklung – also Bildbearbeitung notwendig?

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus