Jing ZhouVerliebt in Fotografie

Schlagwort: Technik

Canon 6D Mark II gekauft und das ist mein erster Eindruck

Canon 6D Mark II gekauft und das ist mein erster Eindruck

Ich habe sie, die Canon 6D Mark II Vollformat Spiegelreflex-Kamera. Mehr oder weniger spontan gekauft ich freue mich wahnsinnig!

Im Januar 2017 überkam mir der Gedanke eine Canon 6D als Zweitkamera zu kaufen. Natürlich eine Canon 6D Mk I, damals gab es die 6D Mk II noch nicht. Jetzt, im September 2018 halte ich die Canon 6D Mk II in meinen Händen. Ich habe sie vor wenigen Stunden gekauft. Ein Angebot von Media Markt / Saturn war so verlockend, dass ich es nicht ignorieren und vernachlässigen konnte. Dazu später mehr.

Eine Vorgeschichte

Vorheriges Wochenende sollte ich ein kleines Golf-Turnier fotografieren. Zum ersten Mal entschied ich mich meine uralte Canon 400D als Zweitkamera mitzunehmen. Dieser „Oldtimer“ hatte ich vor gut 10 Jahren meinen Eltern geschenkt. Doch ich hatte keine Luft mehr auf ständigem Objektivwechsel, also nahm ich die 400D mit. Es war nicht einfach. Ich konnte manchmal partout nicht die Einstellung vornehmen, die ich wollte. Keine Ahnung ob es an der Kamera lag oder an mir. Jedenfall ging mir das schon etwas auf dem Geist. Aber insgesamt konnte ich das Turnier erfolgreich fotografisch begleiten, zu mal ich meist die Canon 7D Mk I verwendete.

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Canon 7D – immer noch eine gute Kamera!?

Canon 7D – immer noch eine gute Kamera!?

Die Canon 7D ist zwar alt. Aber immer noch eine mehr als brauchbare Kamera. Ich trennen mich nicht von ihr.

Die Canon 7D kam im Oktober 2009 auf dem Markt. 5 Jahre nach ihrer Veröffentlichung wurde sie vom Nachfolgemodel Canon 7D Mk II abgelöst. Seit Sommer 2010 besitze ich diese wundervolle Kamera, als Nachfolgerin der bis dahin verwendeten Canon 400D. Die Canon 7D war und ist ein treuer Begleiter. Zeit, dass ich dieser Kamera einen Beitrag widme 🙂

Gegenüber der von mir vorher verwendeten Canon 400D hat die Canon 7D viele Vorteile. Hauptgründe damals für den Kauf waren für mich:

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Fujifilm X100T – zwei Jahre später

Fujifilm X100T – zwei Jahre später

Seit zwei Jahren ist die Fujifilm X100T mein Begleiter für den fotografischen Alltag. Nach 221.000 Auslösungen ist es Zeit für aktuelle Gedanken zu dieser kleinen Kamera und ob ich es vielleicht durch einen Nachfolger, die X100F ersetze.

Nur Alltagsfotografie oder auch mehr?

Ursprünglich habe ich die Fujifilm X100T für Streetfotografie gekauft. Doch hin und wieder kommt sie auch in anderen fotografischen Bereichen zum Einsatz, wie z.B. Sport. Auch, wenn sie dafür auf dem ersten Blick bedingt geeignet ist.

Aber es funktioniert und das liegt zum Teil auch daran, dass ich keine zweite DSLR habe und ich das Objektiv nicht wechseln möchte. Aus diesem Grund kommt die X100T auch da zum Einsatz, wo ich es Anfangs nicht eingeplant hatte. Und diese Aufgabe erfüllt die Kamera besser als ich es erwartet habe.

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Canon 70-200mm F2.8 fokussiert nicht

Canon 70-200mm F2.8 fokussiert nicht

Der Autofokus spinnt manchmal und fokussiert nicht. Das frustriert doch, wenn die Technik nicht funktioniert. Doch liegt es am Objektiv oder an der Kamera?

Vor ca. 4 Jahren habe ich mir das Objektiv Canon 70-200mm F2.8 (non IS) gegönnt. Vor ca. zwei Jahren, trat zum ersten Mal das Problem auf, dass es nicht fokussierte. Ich habe dann die Kamera ausgeschaltet und wieder eingeschaltet. Danach funktionierte es wieder problemlos. Und ich habe mir nichts weiter dabei gedacht und das Objektiv tat seine Dienste ohne Murren.

Seit geraumer Zeit zeigte das Objektiv hin und wieder erneut das Phänomen, dass es nicht fokussiert. Der Autofokus sucht dann im Nah- und Fernbereich nach kontrastreiche Punkt. Auch wenn dieser Bereich sehr kontrastreich ist. Der Fokus greift einfach nicht.

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Canon 6D als Zweitbody?

Canon 6D als Zweitbody?

Hin und wieder kommt mir der Gedanke eine zweite DSLR-Kamera zu kaufen. Momentan ist die Canon 6D in den Fokus gerückt. Zugegeben, nicht die aktuellste Kamera. Trotzdem weit davon entfernt als veraltetet angesehen zu werden. Aber kaufen oder nicht?

Warum ein zweites Kameras-Gehäuse?

Zugegeben, momentan fotografiere ich meist mit meiner Fujifilm X100T. Jedoch kam es immer wieder vor, dass ich meine DSLR verwende, weil die Möglichkeit Objektive zu wechseln ein enormer Vorteil gegenüber der Fujifilm X100T ist, um in gewissen Situationen (z.B. bei Sportfotografie) das optimale Bild zu bekommen.

Und aufgrund der vielen Objektive, die ich habe, ist es manchmal doch sehr nervig ständig die Objektive zu wechseln. Deswegen kam mir der Gedanke an ein zweites Kamera-Gehäuse. Eine Kamera mit Teleobjektiv und das andere mit einem Weitwinkel, wäre zum Beispiel ein gutes Duo bei Sport oder andere Veranstaltungen.

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
TrekStor Surftab Duo W3 – Mein Eindruck

TrekStor Surftab Duo W3 – Mein Eindruck

Vor gut einem Monat habe ich mir dieses 2in1-Notebook/Tablet gegönnt. Und ich möchte es euch vorstellen und warum ich es gekauft habe. Es ist kein Testbericht als solches, wo man jedes Detail und jede Funktion bewertet. Ich berichte über meine persönlichen Gründe und welche Funktionen für mich wichtig sind.

Warum habe ich es gekauft habe?

Abend auf der Couch. Mit dem Smartphone die große weite Welt des Internets durchstreifen. Und dann fällt mir ein. Ich wollte noch einen Blog-Beitrag schreiben und den anderen editieren und ich wollte doch noch den Film auf Amazon-Prime gucken. Aber ich will nicht mehr zum Schreibtisch gehen. Die Couch ist so bequem.

Wir haben zwar auch ein Tablet (iPad) zu Hause. Diesen nutze ich jedoch nicht gern. Es ist mir zu klein und für längere Text tippt es sich auf einer Tastatur einfach besser und schneller.

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Petzval 85mm Lens – Bokeh-Boom!

Petzval 85mm Lens – Bokeh-Boom!

Kennt Ihr schon das Petzval-Objektiv? Damit bekommt ihr unverwechselbare (Portrait-) Fotos, die mehr als Cool aussehen 😉

Ein vorab, dies ist kein Test für das Petzval 85mm Objektiv, welches von Lomography vertrieben wird, sondern nur eine Vorstellung, da ich der Meinung bin, dass es den einen oder anderen Portrait-Fotografen sicherlich interessant findet. Natürlich habe ich auch Links zu Testberichten zusammengetragen, diese findet ihr am Ende dieses Beitrages.

Ich selbst bin kein Portrait-Fotograf und bin nur durch Zufall auf dieses Objektiv gestoßen. Als ich die Bilder gesehen hatte, die mit diesem Objektiv gemacht wurden, dachte ich:

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Fujifilm X100T – meine Erfahrungen bisher

Fujifilm X100T – meine Erfahrungen bisher

Fujifilm X100T – Meine Erfahrungen nach gut sechs Wochen. Ach, wie ich die kleine liebe!

Nun besitze ich die Fujifilm X100T seit etwas über einem Monat. Zeit meine bisherigen Erfahrungen zu teilen 😉 Es sei jedoch gesagt, dass ich keine technischen Details beschreiben kann und werde. Ich bin ein einfacher Benutzer dieser wundervollen Kamera, dieses Stück feinster Technik. Ich beschreibe, was mir aufgefallen ist und welche Einstellungen ich bevorzuge. Ich gehe nicht auf alle Funktionen ein, sondern nur auf die Funktionen, die ich interessant und für meine Verwendung wichtig finde. Weiter unten habe ich Links zu weiteren Seiten aufgelistet, die die X100T im Detail erklären.

(mehr …)

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
Fujifilm X100T – mein erster Eindruck

Fujifilm X100T – mein erster Eindruck

Nun hab ich Sie. Die Fujifilm X100T. Die Kamera für meine Alltagsfotografie. Und mein erster Eindruck ist: Geiles Teil!

Meine Fujifilm X20 hat ausgedient.

Ich konzentriere mich seit einiger Zeit auf Streetphotography und in letzter Zeit bemerkte ich, dass die kleine Fujifilm X20 an ihre Grenzen stößt. Insbesondere wünschte ich mir eine bessere Bildqualität bei den Bildern. Klar, der kleine 2/3-Zoll ist in Ordnung. Dennoch nicht vergleichbar mit einem APS-C Sensor, wie z.B. an der Canon 7D, welches ich auch noch habe (aber nur noch selten nutze).

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus
24h von Leipzig – wie es fotografisch war

24h von Leipzig – wie es fotografisch war

Erneut durfte ich Fotos vom Kartrennen – 24h von Leipzig in SaxRacing machen. Den Adrenalin-Kick habe auch ich gehabt.

Das Jahr 2015 ist noch recht jung und das erste, große Event habe ich nun bereits hinter mir.  Nach 2014, bekam ich erneut einen Foto-/Pressepass für das Sport-Event 24 Stunden von Leipzig im SaxRacing um Impressionen einzufangen. Und genau wie 2014, geschah dies erneut auf Einladung von Norman Helbig, Projektleiter bei Partybilder24.com.

Es war schon ein etwas komisches Gefühl, die „große“ Canon 7D zu packen und Gedanken darüber zu machen, welche Objektive ich mitnehmen sollte. Obwohl ich schon einmal dort war, ist es immer noch nicht einfach zu bestimmen, was man mitnimmt und was nicht. Außerdem hatte ich die Canon 7D seit gut 3 Monaten nicht mehr verwendet, sondern eigentlich nur die kleine Fuji X20 für Street- & Urbanphotography. Ich musste mich quasi wieder ein wenig dran gewöhnen.

more_horiz Weiterlesen more_horiz

filter_center_focus filter_center_focus filter_center_focus